Das war der LandesPARTEItag 2023

Das war der LandesPARTEItag 2023

Liebe GenossX, Pressemenschen, verehrtes Stimmvieh und werter Pöbel,

wir vom besten Landesverband, den die politische Landschaft zu bieten hat, dem Landesverband NRW der Partei „Die PARTEI“, haben am vergangenen Wochenende, am 2. und 3. Dezember, in Wuppertal einen LandesPARTEItag veranstaltet und einen neuen Vorstand gewählt. Dank Blockwahlen lagen wir planmäßig in der Zeit und konnten die „Börse“ als Partylocation mit Livemusik von „Die Manfreds“ und „Happy Horsemen“ maximal ausschöpfen.

Um bei weihnachtlicher Stimmung einen neuen Vorstand zu wählen und diesem zu huldigen, pilgerten knapp 140 stimmberechtigte GenossX, darunter auch Landesmutti Mark Benecke, nebst First Lady Ines und Gäste, in die Börse im elefantenfreundlichen Wuppertal. Dank der traumatischen Erfahrungen, die die Mitglieder in den letzten Jahren mit Einzelwahlen gemacht haben, wurde mit großer Mehrheit für eine Blockwahl abgestimmt. Diese konnte der Block des amtierenden Vorstands, unter dem Namen „Messerblock“, deutlich für sich entscheiden. Damit bleibt Dr. Mark Benecke selbstverständlich Landesmutti der PARTEI NRW. Um das gebührend zu feiern, wurden gemeinsam Weihnachtslieder gesungen.

Nach der Wahl beehrte uns Tommy Gottschalk mit seiner Präsenz und verteilte Schwimmflügel und Badekappen mit Kiwi-Muster an die beiden Genossen, die die Außenwette gewonnen hatten, dass sie beim ZDF-Fernsehgarten in den Pool springen würden. Wie man es von Tommy erwartet, hat er dabei natürlich dutzende Frauenknie berührt und sexistische Witze von sich gegeben. Er ist einfach ein legendärer Showmaster, der weiß, was das Publikum will!

Danach haben wir, wie es von uns erwartet wurde, die Börse ausgetrunken und in einer endlosen Polonaise die Livemusik genossen. Einen Dax konnten wir allerdings nicht erspähen.

Der Sonntag begann zäh, war aber glücklicherweise schnell vorbei, da es nur einen Antrag und keine Satzungsänderungsanträge gab, was sicherlich in die Geschichtsbücher eingehen wird. Dem einzigen Antrag wurde zugestimmt und damit wurden 73 inaktive Gebietsverbände im Namen der Säuberung aufgelöst. Nie zuvor haben wir uns so sauber gefühlt!

An alle GenossX, die diesen PARTEItag verpasst haben: Ihr habt einen neuen alten LaVo, den ihr sicherlich verdient habt und eventuell existiert euer Orts- oder Kreisverband nicht mehr. In diesem Sinne, eine schöne Adventszeit!

In Liebe,

Euer Landesvorstand

3 Comments on “Das war der LandesPARTEItag 2023

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*